2 دقیقه خواندن
24 Jan
24Jan

Hengaw: Die Zahl der inhaftierten kurdischen Bürger der letzten zwei Wochen ist auf 67 angestiegen. Im Durchschnitt wurden täglich fünf kurdische Bürger von Sicherheitskräften der Islamischen Republik Iran festgenommen.
Unter Berufung auf die registrierte Statistik der Menschenrechtsorganisation Hengaw, wurden im Zeitraum der vergangenen zwei Wochen mindestens 67 kurdische Bürger in mehreren Städten iranisch Kurdistans von Sicherheitskräften der Islamischen Republik Iran festgenommen. Bei den meisten Fällen sind die Gründe für die Festnahmen bis dato unbekannt. Bisher wurden fünf Gefangene wieder entlassen und 62 der festgenommenen Bürger befinden sich noch in Haft. 
In vielen Fällen wurde während der Festnahmen Gewalt gegen die Bürger und ihre Familien angewendet. Zudem nahmen die Beamten bei den Festnahmen persönliches Eigentum, einschließlich Bücher, Mobiltelefone und Computer, in Beschlag, ohne Haftbefehle vorzuzeigen. Bisher konnten die Familien der festgenommenen Bürger nicht herausfinden, aus welchen Gründen die Festnahmen durchgeführt wurden. Einigen Familien ist zudem nicht bekannt, wo ihre Angehörigen inhaftiert sind. Versuche, an mehr Informationen zu gelangen, um mit den Angehörigen in Kontakt zu treten, sind bisher gescheitert. 
Faraz Firuzi, der Rechtsberater von Hengaw, sagte im Hinblick auf die jüngsten Festnahmen: "In vergangener Zeit konnte beobachtet werden, dass diverse Mindestrechte wie die sofortige Benachrichtigung über die Anklage, der Zugang zu Rechtsbeistand und das Informieren der Familien über den Ort der Inhaftierung ihrer Angehörigen nicht eingehalten wurden." Er fügte hinzu, dass die Staatsanwälte die rechtliche Verantwortung für das Leben und die Gesundheit dieser Inhaftierten zu tragen haben.
Die Namen der Inhaftierten lauten wie folgt: 
Bukan: 1- Azimeh Naseri 2- Hossein Gardashi 3- Mohammad Haji ‌Resolpour 4- Qader Rasoulpour 5- Ali Zolfi 6- Rojin Mohammad ‌Pour 7- Fariba Ahmadi 8- Hossein Mehraban 9- Herish Rasoulpour 10- Fouad Mohammadpour 11- Rashid Ahmadi12- Mohammad Amin Ahmadi13- Reza Zandi14-Farhad Zandi 15- Hossein Rasoulpour 16- Ayub Rasoulpour 17- Hamed Rasoulpour 18- Salahuddin Haji Rasool 19- Mohammad Zandi  20- Sirvan Mohammadpour 21- Zanko Mohammadpour 22- Muhyaddin Shameh
 Mahabad: 1- Darya Talabani 2- Shapul Khezri 3- Soran Hosseinzadeh 4- Salar Rahavi 5- Afshin Mammadi 6- Sirvan Nouri 7- Iman Abdi 8- Farzad Samani (inhaftiert in Karadsch) 9- Soran Mohammadi 10- Amir Bayazidi Azad 11- Asrin Mohammadi (inhaftiert in Teheran)
 Marivan: 1- Zanyar Motamedi 2- Karvan Minuyi 3- Dana Samadi 4- Sirvan Karimzadeh 5- Jabbar Piroozi 6- Karo Alidad (entlassen) 7- Sahib Badrouj (inhaftiert in Karadsch) 8- Adel Parvazeh9- Faramarz (inhaftiert in Teheran)
 Piranshahr: 1- Karim Khalifani 2- Hesamuddin Khezri 3- Rasool Lavaze 4- Rasool Pirouti 5- Pishtiwan Nabi Zargatan
Naghadeh: 1- Abdullah Haji Ahmadi 2- Peyman Haji Ahmadi 3- Galavij Abdollahi 4- Rahman Daryazi 5- Diako Zardashti
 Sarvabad: 1- Salman Advaei (entlassen) 2- Siamak Advaei 3- Akram Adavaei 4- Fardin Adavaei
 Kalatarzan: 1- Omid Salimi 2- Rahim Salimi 3- Aso Mohammadi
Rabat: 1- Bahman Yousefzadeh 2- Fereydoun Musapour 3- Farhad Musapour Kermanshah: 1- Nasrin Yazdanipour (entlassen) 2- Nazanin Atabaki (entlassen)
 Sanandaj: 1- Aram Yousefi
 Baneh:  1- Taraneh Mohammadi (entlassen)
Saqqez: 1- Atta Shamal Rahmanzadeh